Lazy Place Sitzsack nachfüllen

Lazy Place Sitzsack nachfüllen

Im Laufe der Zeit muss man einen Sitzsack nachfüllen. Dies ist bei jedem Sitzsack so, ähnlich wie Schaumstoff bei einer Couch oder Matratze ergeht es den EPS Kügelchen. Nachfolgend findest du wichtige Informationen zu dem im Lazy Place Sitzsack verwendeten Sitzsack Füllmaterial und Tipps zum Sitzsack Nachfüllen.

Vorsicht beim Sitzsack Füllung Kaufen

Achte beim Sitzsack Füllung Kaufen auf die Größe der EPS-Perlen!!! In deinem Lazy Place Sitzsack mit Innenhülle und dem Lazy Place Sitzsack Pur befinden sich EPS-Perlen (expandiertes Polystyrol) mit einem Durchmesser von ca. 3 – 5 mm. Dabei handelt es sich um erbsengroße Sitzsack Füllung EPS-Perlen schneeweiß. Es wird ausschließlich Neuware in Lazy Place Sitzsäcken verwendet! Wir verwenden KEINE Recyclingperlen, Ausschussware oder Shredderperlen!

Du brauchst für eine Nachfüllpackung für deinen Sitzsack. Schreib uns doch bitte eine Nachricht übers Lazy Place Kontaktformular mit der benötigten Literanzahl zum Sitzsack Nachfüllen.

Generelle Infos zum Sitzsack Nachfüllen

Zuerst nun ein paar generelle Informationen zum Sitzsack Nachfüllen.

Passender Ort

Gehe zum Sitzsack Nachfüllen dorthin, wo es nicht so tragisch ist, wenn mal ein oder zwei EPS Kügelchen daneben gehen. Es sollte dort außerdem kein starker Luftzug oder Sog herrschen. Dies kann z. B. der Keller, die Werkstätte, die Garage, Badezimmer … usw. sein. Bleibe bitte im Inneren und befülle deinen Sitzsack NICHT im Freien!

Hinweis: EPS-Perlen laden sich sehr leicht elektrostatisch auf. Dies ist physikalisch einfach mal so und liegt in der Natur des Produktes!

Einfüllhilfe

Eine Einfüllhilfe wie ein Rohr oder ein wirklich sehr großer Trichter (nicht jene Trichter welche im Haushalt verwendet werden) erleichtern das Sitzsack Nachfüllen.

 Zweite Person

Warum alleine den Sitzsack nachfüllen, wenn es zu zweit doch viel besser und einfacher geht!? Frage doch einfach jemanden um Hilfe.

Langsam und Schrittweise befüllen

Vermeide hektische und schnelle Bewegungen, da die EPS-Kügelchen dies nicht mögen. Fülle NICHT sofort die volle Sitzsack Nachfüllpackung in deinen Lazy Place, da bereits wenige Liter den Sitzkomfort verändern. Besser weniger reinfüllen und zwischendurch probesitzen als wieder Sitzsack Füllmaterial herausnehmen zu müssen. Ist der Sitzsack nämlich zu prall gefüllt können sich die Perlen nicht mehr verteilen und sich an deinen Körper anpassen. Dein Sitzsack ist dann einfach nur hart.

Lazy Place Sitzsack mit Innenhülle nachfüllen

Deinen Lazy Place Sitzsack mit Innenhülle kannst du leicht nachfüllen und auch noch gleichzeitig bei Bedarf den Sitzsack Bezug tauschen.

  1. Öffne den langen Klettverschluss und danach den darunter liegenden Reißverschluss.
  2. Nimm die Lazy Place Sitzsack Innenhülle vollständig heraus.
  3. Geh´ wie oben beschrieben an einen passenden Ort.
  4. Öffne den Reißverschluss vom Lazy Place Sitzsack Inlett.
  5. Schütte nun vorsichtig das Sitzsack Füllmaterial in die Innenhülle. Alternativ lässt sich auch ein Messbecher mit 1 Liter verwenden.
  6. Schließe den Reißverschluss vom Lazy Place Sitzsack Innensack.
  7. Abschließend wieder die Sitzsack Hülle darüber geben und den Reißverschluss sowie Klettverschluss schließen. Ab geht´s in den frisch befüllten Sitzsack.

Lazy Place Pur Sitzsack auffüllen

Extrem rasch und easy lässt sich dein Lazy Place Pur Sitzsack auffüllen.

  1. Nimm deinen Lazy Place Pur Sitzsack an einen passenden Ort zum Befüllen mit.
  2. Öffne den Klettverschluss und den danach sichtbaren Reißverschluss.
  3. Leere langsam und behutsam das Sitzsack Füllmaterial hinein. Du kannst auch mit einem 1 Liter Messbecher arbeiten.
  4. Schließe den Reißverschluss und dann noch den Klettverschluss. Fertig!

Fette Entspannung auf deinem frisch aufgefüllten Sitzsack dürfen wir vom Lazy Place Sitzsack Team wünschen!

Stay Irie!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.